Haarmann


http://www.online-seilgarten.de/blog/erlebnispaedagogik-statt-gefaengnis-1962.html

Haarmann hatte viele Aufenthalte im Zuchthaus

Haarmann beginnt in einer Ultramarinfabrik zu arbeiten

--->Hier führt er eine reihe von Diebstählen durch

ab 11.November 1905

7 Monate Haft und Rausschmiss bei der Ultramarinfabrik


Ab 6. Juni 1906 - 25. März 1918

7 weitere Inhaftierungen die von 2 Wochen bis zu 1 Jahr und 6 Monate dauerten




Nachdem Haarmann sein leben wieder im Griff hatte zog er in die Cellerstraße Nr.27 und hielt sich mit Fleischhandel über Wasser
Gratis bloggen bei
myblog.de